Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 02/22/2019 in all areas

  1. 2 points
  2. 2 points
    So nüchtern sehe ich das nicht.😉 Als vor Jahren mein mechanisches Highlight in Form eines V12 nach der Reparatur das erste Mal ansprang, bin ich schreiend um das Auto gerannt und während er warmlief und die Garage mit einem wunderbaren Aroma füllte, haben meine Frau und ich eine Flasche Rotwein geleert... So und jetzt darf Ben wieder berichten...
  3. 1 point
    Die SMX fährt hinten die 5,5“ Felge, bei der EN/MX Schwinge sollte bei 5“ Schluss sein (was auch ausreicht), ebenso ist die Bremsscheibenaufnahme an der SMX Vorderradnabe zu hoch, da schleift deine Scheibe am Gabelfuß und nichts passt Die SMR sollte hingegen dieselbe Brücke und Schwinge wie die EN/MX haben. Von der kannst du dennoch nicht die vordere Bremse übernehmen, da dort ein Radialfuß an der Gabel ist - an der Kayaba aber nicht. Der Supermotostore könnte da sicher aushelfen, dort gibt oder gab (ziemlich sicher immer noch dort zu beziehen ) es mal ein komplettes Kit mit Kayaba Bremssatteladapter für eine MotoMaster Anlage und passende Räder. Hau mal Andre Raab vom SMS an, der hat sicher was da bzw kann helfen. Btw, ein „du“ reicht hier, mit dem Siezposting hast du schon mal den Pullover locker wieder ausgeglichen
  4. 1 point
    Andere Schwinge nicht zwingend, im Datenblatt steht 3,5x17 vorne und 4,5x17 hinten. Das könnte mit der Enduroschwinge sicherlich gut funktionieren. Ich meine ziemlich sicher, dass SMS Racing nen Adapter liefern können für die Bremse.
  5. 1 point
    Na klar. Sollte ich am WE testen können. Mit freundlichen Grüßen
  6. 1 point
    Die Radsätze kriegst du direkt neu plug and play bei TM; ich behaupte mal, dass die SMR Sachen in die EN passen, das SMX Ornat wird zu breit sein, weil dort andere Schwingen und Brücken benutzt werden. Kostentechnisch sollte es mit Bremsscheiben und Kettenrad (ohne Bremssattel und Adapter) aber schon in die Richtung von ü1000€ gehen, nur als Anmerkung. Was für eine Gabel hast du verbaut, die Kayaba? Die Frage wäre noch, ob es für das Teil einen passenden Satteladapter gibt. Von der EN Bremse würde ich definitiv absehen, die Scheibe ist auf Dauer echt zu dürr, um da größere Bremsungen zu verkraften.
  7. 1 point
    Den würde ich bei SMS Racing oder TM Germany per Mail anfragen. Den kann man sicherlich neu kaufen.
  8. 1 point
    Hi, die SMR hat doch 17" Felgen, deine EN 21 und 18(oder 19?) Zoll. Was du brauchst: Radsatz, Bremszange mit Adapter (gibts bei SMS Racing - info@sms-racing.de) und vielleicht ne Bremspumpe. Kann sein, dass man dir auch noch zu einer großen Bremsscheibe rät. Da kenn ich mich TÜV technisch nicht aus bei 125ern. Stay grenzy!
×