Jump to content
Ben

TM Modelle 2016 Bilder

Recommended Posts

Gerade aus Italien abfotografiert worden, ganz schick!

 

 

20112_10153421117683898_8386340473964635597_n.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Paar Infos zu den Neuerungen die bislang bekannt sind:

- Neuer Rahmen

- Umlenkung, Schwinge, Stoßdämpferaufnahme und Lernkwinkel angepasst (niedrigere Sitzhöhe)

- Überarbeiteter Stoßdämpfer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier genauere Infos von http://www.supermotostore.de/?page_id=207

 

Das Modelljahr 2016 rückt mit großen Schritten näher. Allesamt fragen sich, was sich denn für die kommende Evolutionsstufe im Hause TM ändern wird? Einige Antworten können wir jetzt schon servieren.

Der Rahmen wird für das Modelljahr 2016 geändert. Diese hat eine neue Geometrie. Er ist kürzer, die Anlenkpunkte an Rahmen und Schwinge wurden verändert, die obere Stoßdämpferaufnahme versetzt und auch der Lenkwinkel wurde geändert.

Die Schwinge hat sich in der Länge verändert, der Anlenkpunkt für die Umlenkung wurde gemäß den anderen Geometrieänderungen auch versetzt.

Der Stoßdämpfer hat eine andere Länge 2016, das Setup des Dämpfers wurde an die Geometrieänderungen angepasst.

Ähnliches gilt für die Gabelbrücken: der Versatz wurde dem neuen Lenkwinkel angepasst.

Die Sitzhöhe der Bikes ist niedriger im Vergleich zum 2015er Modell.

Im Zubehörbereich hat sich bei TM für das Jahr 2016 folgendes ergeben.

Für alle Zweitakter gibt es ab sofort einen 12l Tank.

Alle Supermotos können mit einem 16“ Alpina Vorderrad bestellt werden.

Ebenfalls kann für alle Supermotos ein Öhlins TTX Cartridge gegen Aufpreis bestellt werden.

Die SMR und SMM Supermotos haben serienmässig die 50er Marzocchi Gabel verbaut. Zudem gibt es für diese Modelle ab Werk CNC gefräste Brücken ohne Dämpferböcke.

Die Kayaba Gabel der Offroad-Modelle kann nicht für Supermoto-Modelle bestellt werden.

Alle 4t MX und EN Modelle kommen serienmässig mit dem TM Racing Stoßdämpfer.

Alle MX, EN, Dakar und Flattrackmodelle haben ab 2016 die Kayaba 48 USB Gabel serienmässig verbaut.

Alle TM Modelle 2016 sind ab sofort über uns bestellbar, entweder telefonisch oder per Mail. Die Auslieferung beginnt zwischen September und Oktober 2015.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die erste 16er steht schon bei TM Deutschland, fertig fürs GCC.

 

 

11822452_1253259838046142_209769917045366324_n.jpg

11822842_1253258764712916_4416427990658326625_n.jpg

11831796_1253259824712810_5120420587054092635_n.jpg

11822405_1253259861379473_1172904803163013698_n.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, ich bin auch schon feucht. Die 300er würde ich gern sehen, einfach nur um sie zu sehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geiles Gerät kann es kaum erwarten meine 300er endlich auspacken zu dürfen  :D:D

Sobald sie geliefert wurde werde ich euch auch direkt mit Bilder und Fahreindrücke versorgen ^_^

Share this post


Link to post
Share on other sites

So Leute heute ist die erste 125er 2016er rein gekommen :D:D:D

Heut Abend kommen dann die ersten Bilder ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorab schonmal es wurden sehr viele Kleinigkeiten verändert aber schaut selbst ;)

11807525_978557978884192_1961349542357101128_o.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit ein wenig Glück wird in kürze auch die 300er ankommen dann gibts gleich die nächsten Bilder und erste Fahrberichte wie sich die neue Geometrie, Motor etc. verhält

Share this post


Link to post
Share on other sites

Scheisse is die schön! Danke für die Fotos!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, sind die Neuigkeiten mit Sicherheit komplett, also ganz sicher das am Motor Getriebe nichts gemacht wurde ? Bin ehrlich gesagt etwas enttäuscht...bei den Neuerungen hätte ich mehr erwartet .. Sie wird wohl besser liegen und gerade laufen super ...aber ein sechsten Gang vermissen bestimmt auch ein paar User mehr ausser mir ..kann man nicht Ma etwas besser mache als KTM

 

Mfg kx83smr

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde es nicht schlimm. Die Japaner erfinden doch jedes Jahr das Rad neu. Ziemlich lächerlich.

Edited by Hele

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja leider muss ich meckern ...die KTM ist immer noch Numero uno

..ehrlich gesagt stinkt mir das ...

und 2017 soll KTM einiges vor haben an Updates ...und packt noch ordentlich was drauf

..warten wir's ab vielleicht gibt's ja ne Überraschung bei TM 2016 Steuerzeiten sollen ja verbessert worden sein ich hoffe auf Höchstleistung *grins*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja, dann musst du halt KTM kaufen.. Wobei das Material gerade im MX nicht das ausschlaggebende sein dürfte. Gerade auf Amateur Niveau. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hinter KTM steckt doch eine ganz andere Struktur und sicher auch ein entsprechendes Budget für Entwicklungen. Aber zum Beispiel Yamaha ist im Bereich der 2 Takter ein herausragendes Beispiel, dass man auch mit einem seit Jahren unveränderten Motorrad noch ganz vorne mitspielen kann. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man muss sich wohlfühlen auf seinem Bike, da ist es pieps egal ob TM - KTM oder Hoyakawasuki...Denke mal die Kisten haben mittlerweile alle vernünftige Fahrwerke und genug Leistung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×