Hach je... da wollt ich das Ding schon verkauft haben und am samstag wollte jemand zur Besichtigung erscheine. Preislich war der Verkauf schon in total bescheuerten Regionen von 1800€. Aber mir schwante da etwas wegen sich verflüchtigendem Kühlwasser. Ich musste immer mal wieder was nachkippen und zuletzt gingen nach monatelangem Herumstehen ca. 300ml zusätzlich in die Kühler. Als ich das dann bemerkt habe, habe ich dem Interessenten abgesagt, denn so kann ich nicht verkaufen. Als ich das Öl abließ kam prompt ein fetter schwall Kühlflüssigkeit und dann Getriebeöl. schöne scheisse... Also holte ich die Deckel runter um alles zu begutachten. Innen war primär alles rund um die Wasserpumpe vergammelt. Der Rest scheint ok. Die Wapu ging erstmal extrem widerspenstig aus dem Lager, welches im Motorgehäuse sitzt. Da musste ich schon mit viel Nachdruck ran. Nachdem ich die Wapu zerlegt hatte konnte ich auf einem Flachstahl erkennen, dass die Welle ziemlich krumm war. Kann auch sein, dass sich dies noch durch den unsanften Ausbau verstärkt hat. Die eingekringelten Teile kommen neu, dazu noch ein neuer 5-8mm Innenauszieher für das Lager im Motorblock. Hier ein wildes Bilderkonvolut:   Habe dann noch den Kopf abgenommen, zwei damals erneuerte Inbusschrauben starben dabei, da ich sie ausbohren musste. Unschön alles, aber innen ist alles völlig unauffällig und i.O.     Da ich schon wusste, dass der große und kleine Kupplungsdeckel jeweils scheiße abdichtete, habe ich dann kurzen Prozeß gemacht und neue Deckel gekauft. Keinen Bock auf irgendwelchen verschandelten Blödsinn. so sehen die aus und in dieser Konfiguration kommen sie. Besonders interessant ist, dass der große Kupplungsdeckel mit simmi, Wapulager, Wellenlager der Auslasssteuerung daher kommt. Auch die Ablassschraube des Öls außen sieht super aus, wenn sie nicht von Ronny Feldwegheizer völlig zerfickt wurde. Eine Wohltat! Freu mich schon auf den Zusammenbau nächste Woche 😎 Was ich noch machen möchte ist Brennraum von außen und den Zündugsdeckel strahlen. Und vielleicht noch so 1,2,3 schrauben austauschen...