Jump to content
Sign in to follow this  
Michael 1

2019

Recommended Posts

Moin Michael, ich hab läuten hören, dass die 450 die Motorenkonfiguration wie die aktuelle 250fi bekommen soll. Genaues weiß ich aber nicht. Ist jetzt aber auch schon wieder die Zeit für durchsickernde Infos. GPM weiß bestimmt mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja,mein Englisch liegt nahe Null, aber Preise stehen für alle fest,außer 250/300 MX/EN und die kleinen haben Scalvini Auspuffanlagen.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die US Bikes sind nur ein kleiner Preview für die 19er Modelle. Dadurch dass die früher produziert werden müssen kann es durchaus sein dass die EU Versionen einen anderen Entwicklungsstand haben als die US Versionen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da stand ja erstmal nur, dass es Scalviniauspuffanlagen geben wird.

Die Einspritzung kommt wieder nicht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Steht noch nicht fest für welche Modelle die kommen soll. Möglicherweise werden zu Beginn nur die Enduro Modelle damit ausgestattet und die MX weiterhin mit Vergaser ausgeliefert. Aber was am Ende wirklich kommt und was nicht weiß momentan wohl niemand.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So macht es KTM/Husqvarna schon das zweite Jahr,denke mal dabei geht es nicht um Leistungsmerkmale zu verändern oder verbessern,sondern in erster Linie darum Abgaswerte einzuhalten für den Straßenverkehr 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Richtig. Die Einspritzung liegt bei den meisten Herstellern schon Jahre in der Schublade, will nur niemand verbauen.

Der einzige Grund warum KTM die gebracht hat sind die neuen Abgasnormen die mit einem konventionellen Vergaser einfach nicht mehr eingehalten werden konnten. TM hat die letztes Jahr noch nicht gebracht weil sie für die Zulassung noch ein Schlupfloch gefunden hatten.

Die KTM verliert durch die Einspritzung sogar an Leistung. Das kann man zwar recht einfach durch neue Mappings beheben aber dann ist man mit den Emissionen wieder oberhalb des Grenzwerts... ist alles eine rein politsche Sache.

TM sagt mit der Einspritzung sogar Leistung gewonnen zu haben. Ob die gleichzeitig auch die Grenzwerte einhalten oder ob die für die Enduro Modelle ein anderes Mapping fahren bleibt abzuwarten. Es ist auf jeden Fall ein sehr interessantes Thema was riesen Potentiale mit sich bringt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ganz plump gesagt ja, nur leider ist es in der Realität dann doch nicht ganz so einfach getan haha

Share this post


Link to post
Share on other sites

alle anderen hersteller haben übrigens auch mit vergaser die emissionswerte einhalten können.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Herr Stöchiometrisches Gemisch fängt gerade erbrechender Weise an zu rotieren, wenn man sowas liest :D 

 

Solange TM nicht mit einer FI kommt, bei der man auch als Endkunde ähnlich wie bei den Viertaktern aufs Steuergerät zugreifen kann, geb ich mein Geld lieber für andere Dinge aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke die Einspritzung ist für die EN Modelle jedenfalls sicher. Genau wie ein zwei/ drei andere Änderungen :-)

In ein paar Wochen sollten aber die ersten Modelle rein kommen. Spätestens dann können die Geheimnisse gelüftet werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um die Spannung wieder ein wenig anzukurbeln. Die 250/300 2t wird einen komplett neuen Motor bekommen mit einigen sinnvollen Neuerungen.

Viel Spaß beim spekulieren 😄

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einspritzung scheint ja beschlossene Sache für die 2t Enduros. Interessant wäre was mit der 450 4t geschieht, ob die den Kopf der 250 bekommt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

So die ersten Sachen dürfen jetzt offiziell gesagt werden:

Die 125/144 wird wie bereits bekannt mit einer Scalvini Auspuffanlage statt einer HGS ausgeliefert. Aufm Prüfstand ist die minimal besser, auf der Strecke merkt man aber keinen Unterschied. Der Rest bleibt unverändert.42237561_2265312323542078_2048222521383190528_o.thumb.jpg.0c7e0eccd5245aad527786e0c5e23398.jpg

 

Die 250/300 bekommt wie angekündigt einen komplett neuen Motor.

Beide Versionen (MX und EN) werden serienmäßig mit einem E-Starter ausgeliefert. Außerdem bekommen beide eine überarbeitete TIMES. Die Züge fallen weg und dafür kommt ein Gestänge rein. Weiterhin wurde der Rahmen und die Schwinge erneut angepasst.

Die MX Version kommt mit einem herkömmlichen Vergaser, die EN mit Einspritzung womit auch wieder eine Zulassung möglich ist. Weiterhin bekommt die EN einen separaten Öltank damit an der Tankstelle mit ganz normalem Kraftstoff getankt werden kann.

Eine weitere geile Sache auf die ich mich persönlich schon freue sind die neuen Ausgleichswellen die bei beiden Modellen kommen werden und den Motorvibrationen entgegenwirklen sollen.

Die kleine 250fi bekommt kleine Anpassungen an der Auspuffanlage und ein neues Mapping.

Die 450fi bekommt wie schon erwartet ein neuer Zylinderkopf und eine überarbeitete Einspritzung. Das Mapping wurde hier ebenfalls überarbeitet.

 

Edited by GPM
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Scheinbar hat sich die Kundschaft einen Anlasser gewünscht... Ein Freund von mir z.B. war zwischen Beta und TM hin-und hergerissen. Bei der TM führte er den fehlenden E-Start als großen Nachteil auf...

Ich bräuchte auch keinen, aber das ist meine Meinung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Brauchen tut ihn wohl niemand aber immer mehr Leute wollen einen. Solange es noch weiterhin den guten alten Kickstarter gibt ist mir das vollkommen egal 😄

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×