Jump to content
TM250

Bohrungen im Kolben auf der Auslassseite

Recommended Posts

Hallo,

ich habe nur kurz eine Frage zu den zwei Bohrungen auf der Auslassseite im Kolben. (Modell 2016, 250 ccm)

Die Vertex- (V3249A) und Wössnerkolben (8136D) aus dem Zubehör haben diese beiden Bohrungen nicht.

Bohrt ihr die Löcher nach? Was passiert, wenn die Löcher nicht vorhanden sind?

Danke und Grüße

TM250

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Bohrungen sollten unbedingt gebohrt werden wenn die nicht vorhanden sind, die dienen zur Kühlung und Schmierung am Steg. Wenn der Motor wirklich Last und Temperatur sieht kann es sonst schnell zum Abriss des Schmierfilms kommen.

Warum die Bohrungen bei manchen Kolben fehlen?
Der Auslass deines Zylinders kann unterschiedlich ausgelegt sein. Ein einteiliger Auslass wie er beispielsweise bei KTM zu finden ist braucht diese Löcher nicht, ein zweiteiliger mit einem Steg in der Mitte dagegen schon ;-)

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den Link b-joe!

Ich habe die Löcher nachgebohrt. Denke es macht einfach Sinn. Ich habe die Positionen vom originalen Kolben übernommen.

1502651353_2021-12-1909_55_41-Window.thumb.jpg.f5c6a6501acf67bde0de38d89456f2c6.jpg

Grüße und einen schönen 4. Advent!

15689836cm.jpg

Edited by TM250

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 19.12.2021 um 09:57 schrieb TM250:

Danke für den Link b-joe!

ich sehe den selber nicht. 😄

habe deshalb mehrfach versucht meinen beitrag zu ändern und irgendwann aufgegeben.

schön wenn´s geholfen hat.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×